Die Folgen des Krieges

Jerry Yellin. Quelle: tm.org
Jerry Yellin. Quelle: tm.org

Leserartikel-Blog von ZEITonline

Autor: Akanda (Conrad Nolte)

Link: http://community.zeit.de/user/akanda/beitrag/2010/11/15/die-folgen-des-krieges

Auszug:

(Jerry Jellin berichtet über Kriegserlebnisse und Erfahrungen mit TM)

…Dick Schroeppel wurde über Chichi Jima abgeschossen und Phil Schlamberg verschwand direkt neben mir in den Wolken am 14. August 1945, der Tag, an dem der Krieg endete.

Wir alle wussten, warum wir kämpften und gegen wen.

Dann war es vorbei – gestern ein Kampfpilot, heute ein Zivilist – keine Freunde, kein Flugzeug, nichts, an was man sich hätte stützen können und niemand, um darüber zu reden. Von 1945 bis 1975 war mein Leben leer. Die erlebten Höhepunkte des Krieges wurden von den Tiefpunkten des Alltags abgelöst. Zu meinen Eltern, meiner Schwester, meinen Verwandten oder früheren Freunden hatte ich keinerlei Verbindung. Als ich einige der Jungens über ihre Kriegserfahrungen sprechen hörte wusste ich, dass keiner von denen je in einer Schlacht noch in einem Kriegsgebiet gewesen sein kann. Niemand von den Kameraden, die den Tod ihrer Freunde miterlebt hatten, könnten darüber reden. Die Luftwaffe hatte mich für Flugeinsätze ausgebildet, aber wie ich mich nach dem Krieg wieder in die Gesellschaft eingliedern konnte, habe ich dort nicht gelernt.

Nach dem Krieg konnte ich keine Zufriedenheit finden, keine Motivation oder irgend eine wirklich erfüllende Beziehung. Ich war depressiv, unglücklich und allein, obwohl ich von einer liebenden Gattin und 4 Söhnen umgeben war. Dieses Gefühl der Unzufriedenheit, Gefühlslosigkeit, Unruhe und leeren Hoffnungslosigkeit dauerte bis 1975.

1975 lernte ich zu meditieren – ich lernte die Technik der Transzendentalen Meditation. Es dauerte nur ein paar Monate, dass das Leben wieder einen Sinn für mich machte, und heute, im Alter von 86 Jahren, kann ich sagen, dass diese Meditation mir Frieden und Erfüllung geschenkt hat.“ …

Hier steht der englische Originaltext:

http://www.tm.org/blog/people/ww2-veteran-writes-book-on-ptsd-and-transcendental-meditation/

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s