Heather Graham

Heather Graham
Heather Graham

Regisseur David Lynch hat Heather Grahams Leben verändert: „David Lynch fährt total auf transzendentale Meditation ab. Weil ich so beeindruckt von ihm war, habe ich es auch ausprobiert. Und seitdem ist Meditieren neben Yoga das Wichtigste in meinem Leben,“ sagt die 43-Jährige im Interview mit dem Fernsehsender TELE 5. Derselbe Sender zeigte Heather Graham in „Twin Peaks – Der Film“, Mittwoch, 19. Juni um 00.15 Uhr.

Heather Graham hat lange gebraucht, um ihre streng katholische Erziehung abzustreifen. „Ich bin mit dem Gefühl aufgewachsen, dass Sex was Schlimmes und Peinliches ist“, verriet die Schauspielerin weiter im Interview. „Sex war für mich immer mit Scham verbunden. Ich habe jede Menge Zeit und Energie investiert, um lockerer zu werden und entspannt mit meiner Sexualität umzugehen.“ Heute ist Graham soweit, dass sie ein Drehbuch für eine Sex-Komödie geschrieben hat, in dem sie auch ihre Erfahrungen verarbeitet. „Ich wünsche mir mehr ehrliche Filme über weibliche Sexualität. Das Thema wird in Hollywood viel zu klischeehaft abgehandelt.“

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5 und Sendehinweis. Informationen und Bilder zum Programm auch unter http://www.tele5.de in der Presselounge.

Permanentlink
http://www.themenportal.de/nachrichten/schauspielerin-schuechtern-zur-sexualitaet-46274

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s